Freitag, 31. Januar 2014

♥ Ein Platz für " DEIN " Lieblingsstück ♥

Zeig der Welt  "Dein Lieblingsstück" 

Alle Kreativen unter euch kennen das. Es wird gewerkelt, genäht, gefilzt, gehäkelt, gestickt, gestrickt, gezeichnet, gedruckt, gebastelt. Die Möglichkeiten um der Kreativität freien Lauf zu lassen sind vielfältig. Oftmals wird das in liebevoller Handarbeit geschaffene Stück verschenkt. Zurück bleibt vielleicht der Gedanke, das Gleiche noch einmal, nur für mich...???

Wann hast du ein “Lieblingsstück4me“ nur für dich hergestellt? 

War es z.B. ein Schnittmuster eines besonderen Kleidungsstückes, welches du nur für dich genäht hast? Ein Täschchen, welches du schon immer dein eigen nennen wolltest? Ein besonders schönes Schmuckstück, welches du für dich angefertigt hast? Ein selbst gezeichnetes Portrait von einem schönen Ort? Die Häkeldecke, die schon so lange auf deiner To Do Liste steht? Das Stickbild, das endlich fertig geworden ist?

Los geht´s, ich lade DICH herzlich ein!
Hier kannst Du uns dein “Lieblingsstück4me“ zeigen.

So funktioniert´s...
Veröffentliche auf deinem Blog einen Post mit einem Backlink zu dieser Seite. 
Erzähle uns in deinem Post, warum das von dir in Handarbeit hergestellte und gezeigte Stück, dein persönliches "Lieblingsstück4me" geworden ist! 
Was macht es besonders? 

Klick auf "Add your link" und trage deine Post Url, deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein! Achte darauf, den direkten Blogpost zu verlinken! Bei Fragen oder Problemen kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben. Ich versuche dir so schnell wie möglich zu helfen. 

Den "Lieblingsstück4me Buttom" darfst Du gerne mitnehmen:

<a title="Lieblingsstücke" href="
http://lieblingsstueck4me.blogspot.de/p/linkparty.html"">
<img src="https://lh4.googleusercontent.com/-wCJpem3Eyzk/Ut1IzRwsvUI/AAAAAAAAA0E/LWVW9rHv50w/s810-no/Linkpart.jpg.jpg" width="200" border="0" /></a>

Viel Spaß beim Verlinken ♥

Montag, 27. Januar 2014

Namenlose Katzen....

... sind ein Fall für die Montagsmacher!!!
Hallo und guten Morgen ihr Lieben!

Schon vor einiger Zeit hatte ich beschlossen,  für zwei neue Hausbewohner wieder einmal den Tür- und Dosenöffner zu spielen. Zwei Katzen habe ich aufgenommen und was soll ich euch sagen...???
Sie wandern im Haus von einem Platz zum anderen und haben ihren Lieblingsplatz noch nicht gefunden...

Ich wollte sie mit nach draußen nehmen, um hübsche Fotos für euch zu machen. Zum einen haben sie sich geweigert, weil sie Matsche- und Regenwetter nicht mögen. Zum anderen konnte ich sie nicht einmal bei ihrem Namen rufen! Unglaublich, ich besitze zwei anonyme Haustiere!


Drum dachte ich, frage ich euch nach Rat.
Wenn die beiden einen Namen hätten...
- dann würden wir uns vielleicht alle viel schneller miteinander anfreunden können
- könnten sie ihren Lieblingsplatz hoffentlich bald finden
- und ich kann sie evtl. alleine nach draußen lassen

Was meint ihr, ob wir uns noch Unterstützung bei Pamelopee  Meertje & Creadienstag holen?

Ich grüße euch herzlich
Nicole

P.S. Das Schnittmuster gab es wohl vor längerer Zeit in einer Nähzeitung Namens Burda.
Eine liebe Katzenfreundin hat es mir zukommen lassen ♥

Samstag, 25. Januar 2014

High54F und Freutag

Guten Abend ihr Lieben!
Spät ist es heute bei mir geworden. Aber ich möchte euch gerne noch von dieser Frage berichten, die mir schon den ganzen Tag durch den Kopf geht.
Was haben Viktorias High54F und Freutag gemeinsam?
Ich glaube ich habe die Lösung gefunden....

Angefangen hat alles damit, das unsere Jüngste zu Weihnachten mit uns zum Klettern ging.
Ganz in der Nähe haben wir ein Kletterzentrum, welches unter anderem vom DAV (Deutscher Alpenverein)
unterstützt wird. Grundsätzlich fand ich diese Kletteridee total gut. ABER... ich sollte da mit rauf!!!
Och nee, Leute, das soll ein Scherz sein?!
Lange Rede kurzer Sinn, ich bin also wirklich mit da rauf *natürlichzuerstaneinerÜbungswand*.
Ihr werdet es nicht glauben, ich bin a) rauf gekommen und b) oben geblieben und c) nicht runtergefallen *schwitz*
Was soll ich sagen, es hat mir so gut gefallen, das ich jetzt tatsächlich Klettern gehe. Diesen Sport für mich entdeckt habe ;-) Es gibt so vieles was mich am Klettern fasziniert, das hätte ich nie gedacht!
Unsere Kursbestätigung kam dieser Tage ins Haus geflattert und das hat mich riesig gefreut ♥


Am Mittwoch bei MMM hat Milan einen ganz lieben Kommentar zu meinem Flamencorock hinterlassen.
Daraufhin habe ich sie in ihrem Blog besucht und war völlig fasziniert von dem was die dort veranstalten ♥
DIE deshalb, weil dort zwei Personen bloggen.
Gesammelt werden Schnitte von Lemmingkleidern! Wie genial ist das denn!!!
Ich finde Lemmingkleider total toll und trage sie auch super gerne. Das hat mich dazu bewogen, mich auf ihrem Blog und bei ihrer Linksammlung einzutragen. *freu*
Zwischendurch habe ich  in meinen Schnittkisten gewühlt und brauchbares gefunden *juhu*
Wer hatte diese Woche den Spruch abgelassen " Frauen tragt Röcke....! ;-)"
Hier könnt ihr euch gerne anschließen...

http://naehkollektiv-berlin.blogspot.de/2014/03/verlink-your-lemmingschnitt-im-marz.html

Dem Ganzen noch nicht genug habe ich diese Woche meinen guten Vorsatz gebrochen...*schnief -freu*
"Es wird kein neuer Stoff gekauft, sondern erst mal das was vorhanden ist aufgebraucht"
Es hat nicht geklappt. Dennoch habe ich mich gefreut und konnte diese Stoffe nicht im Regal liegen lassen.
Nein, das ging wirklich gar nicht!
So habe ich beschlossen doch noch am 365 Tage Quilt bei Königskind mitzumachen.


Mal Hand auf´s Herz... wer hätte diese Stoffe nicht mitgenommen?
Love and Joy von Dena Fishbein heißt die Serie. In meinem Stoffkonvolut gibt es noch einige Schätzchen die ganz wunderbar dazu passen werden. Alles in allem wird es für einen Quilt sicher reichen.
Da ich mal wieder bei den letzten bin, muß ich nacharbeiten. Doch das ist inzwischen nichts neues mehr ;-)

Damit komme ich zu meinem high5.
Das mag ich eigentlich gar nicht erzählen und doch habe ich mich riesig gefreut! Es endlich geschafft zu haben unseren Haushalt um einen neuen Klammerbeutel  zu bereichern.
Wenn ich euch erzähle, das der alte Klammerbeutel schon so zerflättert war *schäm*

Hier ist er tataaa...


Die Klammerwäsche war eigentlich ganz schnell aufgehängt und kam mir beim nähen in den Sinn. Warum das alles so lange gedauert hat, bis ich endlich mal Zeit hatte dieses Werk anzugehen...ich weiß es nicht?


Da es Zeit zum Schlafen gehen ist möchte ich nur kurz noch aufzählen... das ich mich sehr darüber freue Gesines Parkett aufgemischt zu haben. Hab Dank für diesen Tanz ♥
 Es war mir eine Freude der lieben Viktoria die Sonne rüber zu schicken. Es freut mich das es zur richtigen Zeit war ♥
Ich freue mich auch sehr drüber, das Rebecca "Jakasters Fotowelt" mein HTML Held ist und ihr hübsches neue Logo jetzt meine Sidebar ziert.

Schlaft schön und  macht´s gut ♥

Dienstag, 21. Januar 2014

¡Mi Pasion Flamenco!

¡Hola chicas! 

Ruhig ist es hier geworden...
Gesundheitlich angeschlagen und die Handwerker im Haus, 
hatte ich so überhaupt keinen Sinn fürs bloggen.
Das schlimmste ist jedoch überstanden und so kann und soll es hier weitergehen...

 Bevor wir nun gleich mit spanischem Temperament die tacónes (span. Absätze) klappern lassen, möchte ich euch gerne noch meinen DANK aussprechen.
Danke für all die wunderbaren Kommentare hier im Blog, die lieben Mails und alle Hilfestellungen, bei allen Fragen die einen Blogger so um treiben...
Herzlich Willkommen an alle neuen Leser, schön das ihr hier seit.
Ich hoffe es gefällt euch und ihr fühlt euch hier wohl♥


Einige von euch wissen bereits, das ich in meiner Freizeit super gerne Flamenco tanze.
Da ich nicht in Spanien lebe, fällt es hier nicht immer leicht an das passende Equipment zu kommen.
Gut wer da zu Nadel und Faden greifen und sich 
das ein oder andere passend zurecht schneidern kann *g*
So geschehen mit meinen Flamencorock, den ich euch jetzt zeigen möchte.
In Tellerform geschnitten und eingesetzten Godets kommen wir auf ein recht voluminöses Teilchen :D

 
 



Die obere Reihe Volants misst 9 Meter! Bei der unteren Reihe Volants habe ich nach 15 Metern aufgehört zu messen und nur noch den verbleibenden Rest auf der  Schrägbandspule gemessen.





Trotz seines Volumens ist der Rock gut zu handeln.
Verarbeitet habe ich einen Baumwolle Viskose Stoff, der nicht nur knitterfrei fällt, sondern auch super angenehm zu tragen ist.
  

Nachdem das Werk vollbracht und die ersten Schritte damit getanzt sind, habe ich die Stunden des Nähens natürlich gänzlich vergessen. ^^ Daher tanze ich jetzt das erste mal in diesem Jahr zu MMM und bin gespannt, was es dort neues zu entdecken gibt.


Meine Tanzschritte für den Neuner habe ich bereits gelernt und sicheren Fußes aufs Parkett gebracht!
Von daher bin ich schon bei denen, die auf den Weg in den Norden sind. Doch davon wird euch an anderer Stelle sicher die liebe Elfe berichten ;) 
Auf dem Rückweg tanze ich noch bei Pameloppe und bei Meertje vorbei!

Adiós ♥

*Edit am 24.01.2014*
Da ich erst jetzt darauf aufmerksam gemacht wurde, geht mein Flamencorock selbstverständlich auf die Reise zu "Scharly Klamotte´s" Kopfkino
Der Rock ist nach meinem Eigenentwurf entstanden und somit nach keinem vorgefertigten Schnitt genäht!
Damit sind alle Anfragen, woher denn der Schnitt ist, beantwortet ;-)


P.S.
Für alle Partymäuse unter euch verrate ich es an dieser Stelle natürlich sehr sehr gerne *g*
Es wird hier demnächst eine Linkparty geben!!!
Also haltet EURE Lieblingsstücke bereit ♥



Donnerstag, 9. Januar 2014

♪ ♫ ... let´s do the twist ...

 ... come on Baby ...  

 

... ooh-yeah just like this... ♪ ♫
Keine Sorge, ihr trefft hier jetzt nicht " Chubby Checker".
Nein, nein!
 Doch bei diesen Socken handelt es sich in der Tat um 
"Twist Socken".
Sie werden mit verkürzten und verlängerten Reihen gestrickt.
Klingt kompliziert? Ist es aber nicht ;o)
Mit farbenfrohen Garnen gestrickt, erziehlt man ganz zauberhafte Effekte. 
 Verstrickt habe ich hier die wunderbare "hatnut feet Wolle" die wegen der Neonfarben z. Z. angesagt ist.
Die Wollbanderole hat mich so angelacht *jedem Fuß ´ne Socke - strick dir welche* das ich sie einfach verstricken MUSSTE.




Damit nicht wieder Reste über bleiben, habe ich gleich noch ein Pärchen gestrickt.


Außerdem hat es mich gereizt, zu sehen wie die Wolle in einem anderen Muster verläuft.
Neongrün, habe ich auch gleich noch mitgenommen. Mal sehen ob ich damit auch twisten gehe?


Vielleicht kommen dabei auch gleich zwei Sockenpärchen raus?
Denn zu zweit tanzt es sich besser und macht mehr Spaß *^^*


Nun tanze ich zu Rums, Meertje, Crealopee , Stricklust und schau mir an, was ihr wieder für
wunderbare kreative Ideen abgeliefert habt.

Gutes Nächtle!

Montag, 6. Januar 2014

Mystischer Jahresauftakt

Hallo ihr Lieben ♥

Vielen DANK für alle guten Wünsche und eure lieben Kommentare auf meinem Blog.
Ich hoffe ihr habt es alle gut angefangen und seid gut im neuen Jahr angekommen.

Wie ihr bereits wisst, geht es seit einiger Zeit in meinem Nähzimmer mystisch zu ;o)
 Nicht zuletzt zwischen den Jahren, als ich mich dran gemacht habe meinen 
zweiten Teil, meines "Mystery Quilts" fertig zu stellen.

Für die Statistiker unter euch, wie viele Teile bis jetzt vernäht sind:
Teil 1 = 312 Stoffstücke
 Teil 2 = 504 Stoffstücke
zusammen  816 Stoffstücke!
Welches bis jetzt zusammen 48 Blöcke sind...


Es fehlen also noch 1398 Stoffstücke.
 Von denen noch keiner der Mystery Teilnehmerinnen weiß, wie sie vernäht werden.
Das heißt, das stimmt nicht so ganz...
Die nächsten 12 Blöcke (von Teil 3) mit ihren 144 Stoffstückchen habe ich bereits vorbereitet.
Frei nach dem Motto: "Nach dem Zuschnitt ist vor dem Zuschnitt".


Bleiben noch 1254 Stoffstückchen die demnächst auf das Zuschneiden und Vernähen warten.


Tja, und dabei musste ich auch noch ganz perplex feststellen, das mein brauner Unistoff nicht ausreichen wird! Ich habe noch gar keine Idee, wie ich dieses Problemchen lösen werde.
Wahrscheinlich werde ich die Stoffwahl davon abhängig machen, wie der Plan von Teil 4 ausfallen wird.

Wer jetzt neugierig geworden ist, wie die Mystery Quilts der anderen Teilnehmer geworden sind klickt HIER
Immer wieder ein Erlebnis welch tolle Effekte die unterschiedlichen Stoffe zaubern.
Viel Spaß beim durchstöbern ;-)

Derweil werde ich noch ein bisschen Mystik bei Creadienstag, 
 Crealopee und bei Meertje verbreiten ;o)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...